neue Präventionskurse 2017:

 

Berlin-Westend

Akazienallee / Bolivarallee

 

ab MOntag, 22.01.2018:  10:30 h - 11:45 h  und

Montag,                     19.00 h - 20.15 h

 

AB Dienstag, 23.01.2018, 18:30 h - 19:45 h

 

 

Prävention

Meine Yoga-Präventionskurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkannt, d.h. von den Kosten werden 75 – 80 % von den gesetzlichen Krankenkassen zurückerstattet. Nach Beendigung des Kurses wird eine Bescheinigung über die Teilnahme ausgestellt. Diese schickt der Versicherte dann an seine Krankenkasse, die sich anteilig an den Kosten beteiligt und direkt abgerechnet.

 

Die Präventionskurse sind unter der Rubrik „Stressbewältigung / Entspannung“ eingetragen. Der Schwerpunkt liegt also bei den Yoga- Techniken, die dem Abbau von Stress dienen und die Entspannung fördern. Weitere Elemente sind auch die Kräftigung der gesamten Muskulatur, sowie das Erlernen von Atemtechniken. Je nach den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen kann der Fokus auch variiert werden. Ziel ist es, Techniken zu erlernen, die auch einfach zu Hause angewendet werden können.

 

Die Teilnehmerzahl der Präventionskurse ist klein, d.h. es sind maximal fünf TeilnehmerInnen.

die Kurse  bieten somit intensive Yoga-erfahrungen..

 

Ab drei Personen ist es auch möglich individuelle Termine für einen Präventionskurs zu vereinbaren!